Wettkampfsport

Als Mitglied der Hochschule können Sie

  • als Einzelsportler_in oder
  • in einer Mannschaft

an verschiedenen Wettkampfsport-Veranstaltungen teilnehmen. Egal ob national oder international. Repräsentieren Sie die HTW Berlin und vertreten Sie die Hochschule im sportlichen Wettstreit.

Seiteninhalt

Wettkämpfe im laufenden Semestersportprogramm

Jede der sog. Berliner Anbieterhochschulen (FU, TU, HU, HTW, Beuth) organisiert über den Hochschulsport verschiedene Wettkampfveranstaltungen und Turniere, welche für alle Mitglieder der Hochschulen offen sind. Zuschüsse werden nicht gewährt. Die Turniere sind im aktuellen Semester in der Rubrik der jeweiligen Sportart oder hier auf der Seite vom Wettkampfsport zu finden.

Aktuelle Angebote:

November  2018

  • Basketball Turnier  | TU Berlin

Dezember  2018

Januar 2019

  • Neujahrsturnier Badminton | 02.01.  | HTW Berlin
  • Neujahrsturnier Volleyball | 03.01.  | HTW Berlin
  • Neujahrsturnier Futsal | 04.01.  | HTW Berlin
  • Mitternachtsturnier Volleyball | 11.01. | FU Berlin


Februar 2019

  • Basketball Turnier  | 13.02. | HU Berlin
  • Badminton Turnier | 12.02.+14.02. | HU Berlin
  • Volleyball Turnier   | 15.02. | HU Berlin

Berliner Hochschulmeisterschaften (BHM)

Bei den Berliner Hochschulmeisterschaften treten in der Regel Hochschulangehörige (Studierende & Beschäftigte) der Berliner Universitäten und Hochschulen gegeneinander an. Darüber hinaus gibt es Veranstaltungen, die als "offene" Wettkämpfe (BHM open) gekennzeichnet sind. Hier sind, neben den Hochschulangehörigen Berliner Hochschulen, auch Angehörige von Universitäten und Hochschulen aus dem gesamten Bundesgebiet zulassen. Die Wettkämpfe unterliegen den Regularien des Wettkampfausschusses Berlin.

Aktuelle Ausschreibung 2018:
n.n.

in Planung:

o 04/2019 BHM Handball Mixed (HU Berlin)
o 06/2019 BHM Laufen im Rahmen des Campus Run (FU Berlin)
o 06/2019 BHM Beachvolleyball (HTW Berlin)
o 07/2019 BHM Segeln (FU Berlin)
o 07/2019 BHM Fechten (FU Berlin)


Logo "Berliner Hochschulmeisterschaft"

Berliner Uni-Ligen

In diesem hochschulübergreifenden Ligasystem konkurrieren Studierende und Bedienstete kooperierender Berliner Hochschulen in den großen Ballsportarten miteinander. Folgende Angebote werden an verschiedenen Hochschulen organisiert:

Wettkampfsport des adh

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband e.V. (adh), deren Mitglied die HTW Berlin ist, richtet jährlich über 50 Wettkampfveranstaltungen in mehr als 30 Sportarten auf Bundesebene aus. Die Zentraleinrichtung Hochschulsport kann Studierende und Beschäftigte der HTW Berlin zu den vom adh veranstalteten Deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) und den adh-open entsenden.

Weg zur Teilnahme

  1. Informieren Sie sich im adh-Wettkampfkalender. Dort finden Sie alle Veranstaltungen mit den relevanten organisatorischen Informationen (sportliche Voraussetzungen, Austragungsort, Beginn und Ende der Veranstaltung, Unterkunftsmöglichkeiten etc.).
  2. Schätzen Sie Ihre sportliche Leistungsfähigkeit selbst ein.
  3. Kontaktieren Sie die Wettkampfverantwortliche der TU Berlin: Ute Ulm.
  4. Nach Klärung der Teilnahmemodalitäten erfolgt die Anmeldung über die Wettkampfverantwortliche.

Die Anmeldung und Entsendung zu Wettkämpfen und Turnieren erfolgt grundsätzlich über die Zentraleinrichtung Hochschulsport der TU Berlin. Auf schriftlichen Antrag können dafür Zuschüsse (z.B. Startgelder) gewährt werden.

Bezuschussungsantrag für Wettkampfveranstaltungen [XLSX].