Bezuschussung von Weiterbildungen

Seiteninhalt

Grundsätze

Wenn Du mindestens seit zwei Semestern als Kursleiterin bzw. Kursleiter für die Zentraleinrichtung Hochschulsport der HTW Berlin tätig bist, kannst Du einen Zuschuss zu Fort- und Weiterbildungen beantragen. Bitte nutze folgenden Link, um einen Antrag zu Stellen.

Bezuschussungsantrag für Weiterbildungsveranstaltungen [XLSX]

Grundsätzlich gilt:

  • Über die Anerkennung von Fort- und Weiterbildungen entscheidet die Zentraleinrichtung Hochschulsport.
  • Gebühren bis 50 Euro werden in voller Höhe erstattet. Beträge darüber hinaus werden anteilig bezuschusst. Ab 100 Euro übernimmt die Zentraleinrichtung Hochschulsport max. 50 %, jedoch nicht mehr als 250 Euro.
  • Pro Kalenderjahr können zwei Veranstaltungen pro Antragstellerin bzw. Antragsteller bezuschusst werden.

Verfahrensweise

Wird Dein Antrag bewilligt, melde dich selbstständig für die Fort- bzw. Weiterbildung an und zahle die gesamte Teilnahmegebühr. Die Bezuschussung erfolgt nach Abschluss der Fort- bzw. Weiterbildung, sobald Du die  Teilnahmebescheinigung sowie die Originalbelege über die Zahlung der Teilnahmegebühr bei der Zentraleinrichtung Hochschulsport eingereicht hast. Die Abrechnung erfolgt über das Sportbüro.